Herausforderung Zukunft – Impulstag Versöhnung

Gastgeber: Herausforderung Zukunft

10.00 Uhr: Begrüßung - Sascha Hellen, Initiator Herausforderung Zukunft

10.05 Uhr: Versöhnung – ein großes Wort. Einführung in das Thema. - Pater Dr. Nikodemus Schabel, Dormitio Abtei Jerusalem

10.20 Uhr: Ansichten der Versöhnung.
Teilnehmer: Otmar Alt (Künstler), Pater Dr. Nikodemus Schnabel (Dormitio Abtei Jerusalem), Pastor Ulrich Kosch (St. Elisabeth Bochum-Gerthe) Dr. Dorothee Achenbach (Autorin) und Dr. Ottilie Scholz (Oberbürgermeisterin a.D.)
Moderation: Renardo Schlegelmilch (Dom.Radio)

11.30 Uhr: Versöhnung mit einem System. Ist das möglich?
Vortrag von Dr. Rainer Eppelmann (Theologe und Bürgerrechtler, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur), anschl. Interview mit Renardo Schlegelmich.
Moderation: Michael Krons

12.30 Uhr: Mittagspause

13.30 Uhr: „Der erste Schritt …“ Impulsvortrag von Erzbischof Dr. Heiner Koch, Berlin

13.45 Uhr: Diskussion mit Erzbischof Dr. Heiner Koch, Rabbiner Prof. Dr. Walter Homolka, Prof. Dr. Thomas Sternberg (Vorsitzender Zentralkomitee der Katholiken in Deutschland) und Christian Rommert (Pastor, ARD „Wort zum Sonntag“).
Moderation: Michael Krons

15.00 Uhr: „Einseitige Versöhnung  - die unbekannte Chance?“
Referent: Walter Kohl (Autor und Coach, Sohn von Hannelore und Helmut Kohl)

16.00 Uhr: „Auf den anderen zugehen ….“
Diskussion mit Aiman Mazyek (Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland), Serap Güler (Staatssekretärin im NRW – Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration), Dr. Nicola Albrecht (ZDF-Korrespondentin in Tel Aviv – zuständig für Israel und die palästinensischen Gebiete),  Hamed Abdel-Samad (Autor und Politik-Wissenschaftler).
Moderation: Michael Krons

17.00 Uhr: Gemeinsames Zeichen der Versöhnung

17.30 Uhr: Ende

Veranstaltungs Datum: 
07.04.2018 - 10:00 bis 17:30
Gemeinde: 
St. Elisabeth
Ort: 
St. Elisabeth