Projekt Neue Pfarreihomepage

Im Laufe des Jahres 2019 hat der Pfarrgemeinderat eine kleine Arbeitsgruppe „Neue Homepage“ auf den Weg gebracht.

Die Arbeitsgruppe hat vor allem über technische Veränderungen beraten und sich für einen Umstieg vom bisherigen System „Drupal“ auf das System „Wordpress“ entschieden.

Das Pastoralteam befürwortet diesen Wechsel. Zunächt aber sollen der Pfarrgemeinderat und die Gemeinderäte darüber beraten, wie auch die Inhalte der Pfarreihomepage durch möglichst viele Vertreter/innen der Pfarrei auch in Zukunft aktuell gehalten werden kann, bevor der Kirchenvorstand über Mittel für die Neugestaltung mit professioneller Hilfe entscheiden kann und muss.